Meral Meindl

Meral Meindl

Dipl. Sozialpädagogin (FH), Interkulturelle und Antirassistische Trainerin (Lidia), Staatl. Anerkannte Erzieherin, Diversity Manager (Univ.) @ Fachakademie für Sozialpädagogik

Meral Meindl ist Dipl. Sozialpädagogin (FH), Interkulturelle und Antirassistische Trainerin (Lidia), Staatl. Anerkannte Erzieherin, Diversity Manager (Univ.) und Moderatorin für Beteiligungsprozesse (DKHW).
Ihre pädagogische Arbeit begann Ende der 80er in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Ab 2004 brachte sie ihre interkulturellen Kompetenzen in einer mittelgroßen Kommune als Integrationsbeauftragte ein, um dann auf bayerischer Ebene beim Verband für Interkulturelle Arbeit Bayern e. V. von 2009 – 2011 im  „Netzwerk Integration Bayern“ die Projektkoordination zu übernehmen.  Von 2011-2012 war sie Bildungsreferentin in der Bundesfachstelle Diversity Management im IQ Netzwerk.
Ehrenamtlich ist Frau Meindl seit 2009 Mitglied im Bayerischen Integrationsrat und in der Jury des Bayerischen Integrationsrats der Staatsregierung Bayern. In ihrer Heimatstadt ist sie u.a. Sprecherin des Migrationsrats.
Seit 2012 arbeitet Frau Meindl als Fachlehrerin in der Fachakademie für Sozialpädagogik und unterrichtet die Fachpraxis.  Außerdem begleitet sie freiberuflich Kommunen in ihren interkulturellen Öffnungsprozessen und gibt Fortbildungen. Sie ist Kultur- und Sprachmittlerin für türkisch-deutsch. Zwei Ihrer Arbeits- und Lebensthemen sind Partizipation und Migration.